UA-70662475-1

Ihre Fachwerkstatt für Oldtimer & Youngtimer

Restauration, Reparatur, Wartung, Unfallinstandsetzung und Konservierung.
Berlin - Potsdam - Teltow - Kleinmachnow



Voll Restauration eines Ford Econoline E200 Bj. 1972 
Restauration Ford Econoline E200

 Details:

Ford Econoline E200

Baujahr 1972

Motor V8 302 cui

Klimaanlage

Automatikgetriebe

Lederausstattung

Radio - Navigation mit Soundsystem

Einparkkamera vorn und hinten

GPS-Ortungssystem

Alarmanlage

Zentralverrieglung

Servolenkung


Restaurationsbeschreibung:

Karosseriearbeiten:

Fahrzeug komplett zerlegen, reinigen und den Innenraum mit einer Rostschutzfarbe lackieren.

Alle Türen und die Motorhaube chemisch entlacken und KTL-Beschichten.

Seitenwände, Bodenbleche, Dach und Radläufe mit Alubutyl – Platten Dämmen. Seitenwände mit 5mm- und Bodenbleche mit 3mm Platten. 

Seitenwände, Bodenbleche, Dach und Radläufe mit 10mm Dämmstoff gegen Wärme isolieren.

Hohlräume und den Fahrzeugunterboden konservieren.

Radlaufverbreiterungen mit GFK verstärken.

Fahrzeug zum lackieren vorbereiten, dazu die alten Dichtnähte entfernen und Korossionsschäden ersetzen.

Alle Spaltmasse der beweglichen Karosserieteile anpassen.

Befestigungskonsolen für Verzurrösen anfertigen und einschweißen.

Türen:

Türscharniere überarbeiten.

Türfangbänder galvanisieren.

Türgriffe überholen und Türschlösser ersetzen. Türgriffe Pulverbeschichten.

Dreiecksfensterrahmen galvanisieren und Pulverbeschichten.

Türgummis, Dreiecksfenstergummis und Schachtleisten ersetzen.

Stellmotoren für ZV einbauen, Kabel verlegen.

Türen zum Einbau der Lautsprecher vorbereiten.

Türen Dämmen.

Innenausstattung:

Bodenplatten für die Ladefläche aus OSB-Platte anfertigen und im Fahrzeug fixieren.

Holzrahmen zur Fixierung der Seitenverkleidungen anfertigen.

Seitenverkleidungstafeln anfertigen und zum beziehen vorbereiten.

Türverkleidungstafeln anfertigen und zum beziehen vorbereiten.

Zier- und Befestigungsleisten aus Edelstahl anfertigen und fixieren.

Radhausverkleidungen hinten rechts und links mit Ablagefach und Batteriefach aus Multiplex anfertigen. 

Felgen:

Alle Felgen durch Glasstrahlen entlacken und die Felgenhörne abdrehen lassen. Felgen zweifarbig lackieren und mit einem mattem Klarlack versiegeln. Laufräder ersetzen.

Car Hifi System:

Zum Einbau eines 8 Zoll Alpine Navigationssystem wurde eine Konsole mit  einem Ablagefach angefertigt. Schalter für die Leselampen und eine analoge Uhr wurden in die Konsole integrieren.

Haifisch Antenne auf dem Dach einbauen.

Hochtöner vorn in das Armaturenbrett- und hinten in die Seitenverkleidungen einbauen.

Einbaulage der Hifi Komponenten ermitteln, Kabel verlegen, Lautsprechergehäuse für die hinteren Lautsprecher aus Multiplex anfertigen und im Fahrzeug fixieren. Seitenverkleidungen anpassen.         

5 Kanal Endstufe an der Seitenwand hinten rechts fixieren. Zusatzbatterie für Car-Hifi und Innenraumbeleuchtung einbauen und mit einem Trennrelais mit dem Generator verbinden.

Subwoofergehäuse mit zwei 12V Steckdosen, Ablagetisch und Dosenhaltern anfertigen.

Rückfahrkamera in die Tür hinten links einbauen. Frontkamera in den Kühlergrill einbauen.

Fahrzeug Elektrik:

Den alten Kabelbaum komplett überprüfen ggf. Teile ersetzen. Zusätzlich benötigte Kabel in den Kabelbaum mit einbinden. Alle Stromverbraucher durch den Einbau von Arbeitsrelais und vier  Sicherungskästen separat absichern. Diverse Steckverbindungen ersetzen.

Lichtschalter, Gebläseschalter und Zündschloss ersetzen.

Alle Leuchten überholen, Lichtscheiben polieren.

Armaturenträger mit Tacho überarbeiten und auf KM/h umrüsten.

Innenraumleuchten und Ambienteleuchten einbauen. Zusatzschalter und Dimmer einbauen.

Alarmanlage mit Zentralverrieglung und Stellmotoren einbauen.

Schaltpläne anfertigen.

Zusatzbatterie mit Laderelaissteuerung einbauen.

Zusatzlüfter für den Wasserkühler einbauen.

GPS Ortungssystem einbauen.

Sitze und Sicherheitsgurte:

Einbaulage der Gurtrollen ermitteln, Befestigungsstreben für die Gurtrollen einschweißen, Gurtrollen einbauen und die Wandverkleidungen anpassen. Blenden für die Gurtdurchführungen aus Aluminium anfertigen. Gurtschnallen an den Sitzkonsolen befestigen. Haltewinkel für die Gurtrolle vorn rechts anfertigen.

Heizung und Klimaanlage:

Heizungskasten komplett überholen.

Heizventil für Heizungskasten einbauen, zur Betätigung einen Zusatzschieber in die das originale Bedienfeld mit einbauen.

Lüftergehäuse  für die Klimaanlage anfertigen und einbauen. Klimakompressor und einen verstärkten Lüfter einbauen.

Vorder- und Hinterachse:

Achsschenkelbolzen vorn rechts und links, Stoßdämpfer vorn und hinten und Bremsen komplett ersetzen. Gummilager der Schubstreben ersetzen.

Hauptbremszylinder und Bremskraftverstärker ersetzen. Bremsleitungen und Schläuche ersetzen.

Federwegsbegrenzer hinten anfertigen und einbauen.

Lenkung:

Servoölpumpe, Druckzylinder und Steuerteile ersetzen. Lenksäule überholen.

Alle Spurstangen und Kugelköpfe ersetzen.

Kraftstoffanlage:

Tank, Tankgeber und Kraftstoffleitungen ersetzen, Füllrohr galvanisieren, Benzinpumpe mit Sicherheitsrelais einbauen.

Motor, Getriebe, Kühlung und Abgasanlage:

Überholten und leistungsverstärkten Motor einbauen. Gaszug anfertigen und einbauen.

Fächerkrümmer anpassen und einbauen.

Abgasanlage anfertigen.

Ölkühler einbauen und den Ölfilter unter das Fahrzeug versetzen.

Wasserkühler überholen und eine Hochleistungskühlernetz einbauen.

Zusatzlüfter einbauen.

Das C4 Getriebe komplett überholen und verstärken. Drehmomentwandler und Flexplate ersetzen. Stall 1700 u/min.


und vieles mehr…